Warum Turbo Lister Nutzer jetzt auf Afterbuy umsteigen sollten

Warum Turbo Lister Nutzer jetzt auf Afterbuy umsteigen sollten


Der eBay Turbo Lister wird seit geraumer Zeit nicht mehr weiterentwickelt, dies bringt für viele Nutzer des Tools zahlreiche Probleme mit sich.

Das Tool kann bei eBay nicht mehr heruntergeladen werden, doch viele Seller, die sich das Programm in der Vergangenheit heruntergeladen haben, arbeiten noch damit. Ab Sommer 2016 wird der Turbo Lister voraussichtlich von eBay nicht mehr unterstützt – detaillierte Informationen dazu will eBay rechtzeitig bekannt geben.

Der eBay Turbo Lister war die hauseigene eBay-Software, mit der Angebote gebündelt auf dem Computer erstellt und dann zum Verkauf  hochladen werden konnten. Selbst wenn der Turbo Lister aktuell noch irgendwie läuft, die Probleme dürften zukünftig mit weiteren Aktualisierungen bei eBay schlimmer werden und eBay Kategorieänderungen oder neue Pflichtfelder werden dazu führen, dass der Turbo Lister in Kürze nicht mehr nutzbar sein wird.

Warum Afterbuy das Tool der Wahl ist

Als Lösung für das Artikelmanagement bietet sich Afterbuy an. Die Software, die seit 2007 zu eBay gehört, bietet für diese Situation passende Abhilfe.

Profitieren Sie als Nutzer des eBay Turbo Listers bei Afterbuy besonders von einer Automatisierung Ihrer Prozesse beim Einstellen und Abwickeln Ihrer Angebote. Nutzen Sie verschiedene Automatisierungsregeln (wie z.B. das unterschiedliche Bearbeiten von Auktionen oder Festpreisangeboten) sowie kostenlose Startzeitplanungen von Afterbuy oder steigern Sie Ihre Umsätze mit einer einfachen Anbindung an die internationalen eBay-Marktplätze.

Mit Afterbuy erhalten Sie eine umfassende Artikelverwaltung, aus der Sie gewünschte Artikel komfortabel auf eBay listen oder auch bearbeiten können. Das Tool sorgt außerdem dafür, dass es nicht zu Überverkäufen kommt und Sie immer nur die Menge verkaufen, die Sie auch vorrätig haben. Über Afterbuy können Sie  darüber hinaus zeitsparend Ihre Bestellungen abwickeln, von der automatisierten Rechnungserstellung bis hin zu zahlreichen Erleichterungen für Ihre Kundenkommunikation. Afterbuy professionalisiert und optimiert Ihren Online-Handel durch eine nahezu vollständige Automatisierung Ihrer Prozesse, wie z.B. strategische Verkaufsplanung, Bestandsverwaltung, Zahlungsabgleich, Rechnungswesen, Versandscheindruck, die Kundenkommunikation u.v.m.

Der Afterbuy eBay Lister ist als solches kostenfrei nutzbar, Kosten fallen erst bei Abverkäufen auf eBay an, lassen sich aber im Power Seller Tarif für 21,50 € mit einem Flat-Transaktionspaket für 53 Euro im Monat deckeln.

So gelingt der unkomplizierte Wechsel vom eBay Turbo Lister zu Afterbuy

Der Umstieg vom Turbo Lister auf Afterbuy gelingt unkompliziert und schnell. Dazu geben Sie bei der Afterbuy-Anmeldung auch Ihren eBay Verkäufernamen an. Dann werden Ihre bei eBay aktuell gelisteten Artikel (inklusive der Bilder) auf Wunsch über den eBay-Importassistenten automatisch an Afterbuy übergeben. Zusätzlich werden auch die Verkäufe der letzten dreißig Tage importiert, so dass Sie schnell Ihre aktuellen Artikel in Afterbuy sowie im Afterbuy Lister vorliegen haben und weiterarbeiten können.

Selbst das Anlegen eines Variationssets bzw. die Anlage von Unterartikeln ist mit Afterbuy schnell und einfach umsetzbar. Unter einem Variationsset versteht man ein Set gleicher Produkte in verschiedenen Ausführungen. So besteht ein typisches Variationsset aus Produkten in mehreren Varianten (z.B. einem T-Shirt in mehreren Größen oder Farben). Um Variationssets anzulegen, gibt es bei Afterbuy einen schnelle und komfortablen Assistenten.

Ein Umstieg lohnt sich jetzt mehrfach

Mit Afterbuy haben Sie nicht nur ein Tool für Ihren eBay Handel, sondern zugleich ein vollwertiges Multi-Channel-Tool, welches Sie gleichzeitig mit allen weiteren marktführenden Marktplätzen wie zum Beispiel Amazon, Facebook, Hitmeister oder Rakuten direkt verbindet. Enthalten ist zudem ein Onlineshopmodul, über welches Sie Ihren eigenen Onlineshop verbinden und aus einem gemeinsamen Datenbestand heraus steuern können.

Das System bietet eine effiziente und zentral gesteuerte Verkaufsabwicklung für einen umfassenden – auch internationalen – Multi-Channel-Vertrieb. Nutzen Sie Afterbuy für Ihre maximale Verkaufseffizienz durch strategische Verkaufsplanung, Bestandsverwaltung, Versandcenter, Rechnungswesen, sowie Kundenkommunikation und Cross-Selling. Dabei hilft Ihnen das Tool, Ihre investierte Zeit für die Abwicklung von Bestellvorgängen auf ein Minimum zu reduzieren und gleichzeitig neue Umsatzquellen zu erschließen.

Die in Afterbuy integrierten Funktionen und Services bieten Ihnen auch maximale Verkaufseffizienz egal für welche Unternehmensgröße. Nicht umsonst hat sich die webbasierte Anwendung mit über 60.000 Nutzern aus über 40 Branchen seit dem Jahr 2002 zu einer Tools den gewerblichen Online-Handel entwickelt.

Wechseln Sie jetzt von Ihrem eBay Turbo Lister zu Afterbuy und sichern Sie sich 60 Euro Startguthaben

Wenn Sie sich jetzt für einen Wechseln zu Afterbuy entscheiden, erhalten Sie als Bonus zur 14-tägigen kostenlose Testphase auch noch 60 Euro Startguthaben.

Jetzt wechseln

 

Diese Aktion ist begrenzt auf den 31.12.2017.

 

    • Afterbuy Marketing

      Guten Tag,
      das Listen ist bereits im kostenlosen Basic-Tarif möglich. Sobald dann aber Verkäufe importiert werden, sind diese kostenpflichtig. Dabei können natürlich auch Bilder verwendet werden. Diese sollten aber auf einem eigenen Webspace liegen. Wenn Sie bei uns noch einen Shop buchen möchten, kostet der natürlich. Standard: 10,- Euro/Monat. Wenn Sie im Afterbuy Onlineshop die Bildergallery nutzen möchten, ist dies nur im Profi-Tarif möglich. Dieser kostet 30,- Euro/Monat. Das hat aber nichts mit dem eBay-Lister zu tun, da für das Listen auf eBay kein Afterbuy Onlineshop benötigt wird. Ich hoffe, die Gebühren sind Ihnen nun etwas klarer.

+ Leave a Comment