Tipps und Tricks: Die besten Optimierungen in Afterbuy

Tipps und Tricks: Die besten Optimierungen in Afterbuy


Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Afterbuy-Account mit wenigen Handgriffen noch effizienter gestalten können. Sparen Sie Zeit und Aufwand, indem Sie die demonstrierten Tricks auf Ihren individuellen Afterbuy-Account anwenden!

Die Inhalte des Videos im Überblick

– Dynamische Preise

Über die Funktion „Dynamische Preise“ ist es Ihnen möglich, die an die Plattformen eBay und Amazon übermittelten Artikelpreise an einer zentralen Stelle zu modifizieren und so je nach Plattform und/oder Einstellland gezielt eine Anpassung vorzunehmen. Selbst Anpassungen z.B. auf eBay-Kategorie-Ebene wären so möglich. In der Top-Navigation (aka „grauen Leiste“) finden Sie unter „Tools“ die Option „Dynamische Preise“.

dynamische_preise_verwaltenAnsicht der Übersichtsseite „Dynamische Preise“

– Afterbuy-Statistik

Das komplett neu entwickelte Statistik-Modul mit eigenem Data Warehouse, das eng an den Anforderungen der Kunden orientiert entwickelt wurde, ist in allen Dimensionen frei konfigurierbar und deckt so auch anspruchsvolle KPI-Reportings ab.

Die wichtigsten Analyse-Dimensionen des Moduls im Überblick

  • Verkäufe/Sales (u.a.) Plattform, Lieferland, Subaccount, Produkt und Katalog)
  • Umsatz/Revenues (u.a. Plattform, Lieferland, Subaccount, Produkt und Katalog)
  • Negativer Umsatz/Cancellations (u.a. Stornos, Gutschriften)
  • Reportings konfigurierbar (Freie Zusammenstellung der einzelnen Statistiken)
  • Komplett flexibel an Ihre Reporting-Anforderungen anpassbar: Freie Filterung der einzelnen Dimensionen
  • Zeitraumbetrachtungen: Vordefinierte Zeiteinheiten
  • Freie Dateiformwahl nach Management-/Technik-Anforderung: Export der Ansichten als PDF, PNG oder Excel-Datei

– Workflow-Manager

Mit dem Afterbuy-Workflow-Manager automatisieren Sie Ihre täglichen Arbeitsschritte in der Verkaufsübersicht. Verwenden Sie diese Automatisierungsform für die Ausführung von Filtern, Aktionen und Folgeaktionen aus der Verkaufsübersicht. Dieser ist nun als offene Beta-Version für alle Afterbuy-Händler mit zeitgesteuerter Nutzung verfügbar!

Hierbei werden einzelne Arbeitsschritte, so genannte Steps, zu einem umfassenden Workflow zusammengefasst. Dieser Workflow kann mit nur einem Klick ausgelöst werden, sodass Ihre täglichen aufeinander folgenden Arbeitsschritte automatisiert erledigt werden.

Vorteile auf einen Blick

  • Höhere Prozessautomatisierung
  • Verbesserung der Prozesse in Qualität sowie Quantität
  • Einfachere Verwaltung der Arbeitsabläufe durch vereinheitlichte Prozesse
  • Deutliche Reduzierung der Bearbeitungszeiten und damit der Kosten

– Filtermöglichkeiten und Anpassungen

Anhand von Fallbeispielen demonstrieren wir Ihnen, wie man durch die Kombination von ausgewählten Filtern bequem an die gewünschten Ergebnisse kommt.

Filter_Verkaufsübersicht

Ansicht der Filter- und Auktionseinstellungen in der Verkaufsübersicht (Auszug)

– Universal Im-/Export 

Mit dem Universal Im/Export können Sie Daten in Afterbuy auslesen und einspielen. Beim Einspielen von Daten kann man zwischen „Daten neu anlegen“ oder „bestehende Daten aktualisieren“ wählen.

Schnellnavigation: „Im-/Export“ -> „Universal Im-/und Export“
Management Center -> „Produkte“ -> „Produktdaten einlesen/übertragen“ -> „Daten einlesen/übertragen“.


Haben Sie Feedback zu diesem Artikel? Dann erstellen Sie gerne einen Beitrag im Forum.