Infografik: Diese 32 Rankingfaktoren bestimmen bei Amazon, ob dein Angebot gefunden wird


Die Masse an Produkten auf Amazon erschwert den Kauf für Endkunden erheblich. Deswegen ist das Suchfeld bei Amazon der Punkt, an dem für die meisten Kunden der Kaufprozess startet.

Nur die ersten 3 Seiten zählen

Man gibt seinen Suchbegriff ein, wählt eine der vorgeschlagenen Kategorien aus oder sucht global, drückt Enter und schon erscheinen die Angebote untereinander oder nebeneinander aufgereiht in den Suchergebnissen. Die Produkte, die auf der ersten Seite des Suchergebnisses stehen, haben dabei natürlich die besten Chancen gekauft zu werden. Nach der dritten Seite fällt die Kaufwahrscheinlichkeit ins bodenlose. Umso wichtiger ist es für einen Verkäufer mit seinem Angebot auf der ersten Seite, ja am besten sogar auf dem ersten Platz des Suchergebnisses zu landen.

Amazons Rankingfaktoren nicht mit denen von Google verwechseln

Soweit kommt das bekannt vor. Es gibt schon seit Ewigkeiten die Bemühungen, bei den Suchergebnissen von Google auf der ersten Seite zu sein. Jedoch sollte man nicht meinen, dass ein SEO Spezialist auch die eigenen Marktplatz-Angebote optimieren kann. Denn der Amazon-Algorithmus arbeitet nach ganz eigenen Regeln und bezieht zum Teil ganz anderen Rankingfaktoren ein als der Google Algorithmus.

Das ist auch nur logisch, verfolgen beide mit Ihren Suchmaschinen zwar ähnliche Interessen, doch mit ganz anderen Zielsetzungen. Google verfolgt das Ziel bei seiner Suche, den Usern den relevantesten Inhalt zu liefern. Amazon hingegen möchte das Produkt zeigen, welches mit der größten Wahrscheinlichkeit gekauft wird. Denn hierdurch verdient Amazon Geld.

32 Einflussfaktoren mit denen Amazon die Kaufwahrscheinlichkeit berechnet

Mit der folgenden Infografik möchten wir Ihnen einen Überblick über die Kriterien geben, mit denen Amazon die Kaufwahrscheinlichkeit Ihres Angebotes evaluiert.

Infografik mit 32 Einflussfaktoren des Amazonrankings, aufgeteilt in Suchergebnis, Listing und Buy-Box

Infografik mit 32 Einflussfaktoren des Amazonrankings, aufgeteilt in Suchergebnis, Listing und Buy-Box

Wir freuen uns, wenn Sie diese Grafik auf Ihrer Seite verwenden möchten. Eine kurze Mitteilungen in den Kommentaren wäre nett.

Hier der Code um es in Ihre Seite einzubetten:

<p>
<a href='https://blog.afterbuy.de/allgemein/infografik-diese-32-rankingfaktoren-bestimmen-bei-amazon-ob-dein-angebot-gefunden-wird'>
<img src='https://blog.afterbuy.de/wp-content/uploads/2015/09/32-amazon-rankingfaktoren.png' alt='Infografik mit 32 Einflussfaktoren des Amazonrankings, aufgeteilt in Suchergebnis, Listing und Buy-Box' width='1024' border='0' />
</a>
</p>
Kategorien

+ Leave a Comment