Gastbeitrag: Die Große BVOH Marktplatz-Umfrage – 111 Fragen zu Amazon

Gastbeitrag: Die Große BVOH Marktplatz-Umfrage – 111 Fragen zu Amazon


Onlinehandel bedeutet inzwischen zumeist Multi-Channel-Handel und die Nutzung von Marktplätzen wie Amazon, eBay, Real, Groupon etc. um die eigene Reichweite zu erhöhen und dem Umsatz zu steigern, gehören zum Tagesgeschäft. Marktplätze sind eine Chance für kleine und mittelständische Unternehmen und eine Herausforderung. Wer sich auf einen Marktplatz begibt, muss nach seinen Regeln spielen und genau die, sind oft undurchschaubar.


Gleichzeitig kann man beobachten, dass immer mehr Behörden auf die Marktplätz schauen: in USA, Italien, Deutschland und der EU. Hinterfragt werden sollen neben den Funktionsweisen auch die Herausforderungen, die den Händlern begegnen. Sichtbar werden bei den Institutionen oft nur Einzelfälle. Ob diese repräsentativ sind, lässt sich auch nur vermuten.

Anonyme BVOH Marktplatz Umfrage

Die Große BVOH Marktplatz Umfrage – 111 Fragen zu Amazon zielt darauf ab, Detailverständnis zu erlangen, wie die Zusammenarbeit für Händler mit Amazon funktioniert.
Wir haben in Zusammenarbeit mit versierten Amazon-Händlern 111 Fragen rund um Amazon ausgearbeitet. Aufgrund der Marktplatz-Größe und Behörden-Fokus starten wir mit Amazon, weitere Marktplätze sind in Planung nach Relevanz. Die Umfrage beansprucht je nach Umfang der zutreffenden Fragen bis zu 45 min. Das erscheint lang und viel (was es auch ist). Der Detailgrad wird ein Tiefenverständnis zum Marktplatz und dem Umgang mit Händlern erbringen, das es so bisher für Deutschland einmalig ist. Und es sind mehr als 111 Fragen, weil wir auch Fragen rund um Ihr Unternehmen stellen müssen.

BVOH 111 Fragen

Themen in der Umfrage

Wir haben 25 Themen identifiziert, die wesentlich sind, in der Zusammenarbeit mit Amazon. Folgende Themen werden mal kurz mal ausführlich in der Umfrage 111 Fragen zu Amazon behandelt:

  • Zusammenarbeit mit Amazon
  • Verkäuferleistung / Seller Performance
  • Abmahnung
  • Kontoübernahme
  • Buy Box & Preispolitik
  • Verkaufsbeschränkungen
  • Artikellöschung
  • Support & Premium Support 360°
  • A-Z Garantie
  • Kontosperrung
  • Massnahmenplan / Plan of Action (PoA)
  • Geldeinbehalt • FBA (Fulfilment by Amazon)
  • Remission
  • Etikettierservice
  • FBA Multichannelversand
  • PAN EU
  • Umsatzsteuer Service
  • Prime durch Verkäufer
  • Small and Light
  • Amazon Pay
  • Amazon Renewed
  • Retouren
  • Drittland-Händler (z.B. China)


Unser Aufruf


Die Große BVOH Marktplatz Umfrage ist die umfangreichste, die in Deutschland zu Amazon durchgeführt wurde und Ihr Feedback ist extrem wichtig.
Teilen Sie diese Umfrage in Ihrem geschäftlichen Umfeld und regen Sie aktiv an, dass sie ausgefüllt wird. Je mehr Händler an dieser Umfrage teilnehmen, desto relevanter werden die Ergebnisse und damit das Potential dessen, was damit im Nachgang passieren kann. Durch die Antworten werden wir erstmals einen umfassenden Blick auf das Verkaufen bei Amazon erhalten.

BVOH – Wer wir sind

BVOH Logo

Der Bundesverband Onlinehandel e.V. wurde am 8. April 2006 in Dresden gegründet. Wir verstehen uns als Sprecher und Interessenvertreter des mittelständigen Onlinehandels (KMU) und arbeiten an der Verwirklichung eines fairen, sicheren und erfolgreichen Onlinehandels für alle Beteiligten. Bei uns ist der Mittelstand des Onlinehandels zu Hause.
Warum Sie Mitglied des BVOH werden sollten:
Alle Aktivitäten und Maßnahmen finanzieren wir ausschließlich über unsere Mitgliedsbeiträge. Die Mitgliedschaft ist Ihre Gelegenheit die Entwicklungen im Onlinehandel – in Deutschland, Europa und international aktiv mitzugestalten!
Wir wollen unsere Arbeit Sinne aller Onlinehändler weiterführen. Dazu brauchen wir Sie als Mitglied. Bringen Sie sich ein und werden Teil des Verbandsleben. Durch Sie und Ihre Themen wird der Verband erst zum Leben erweckt. Wenn Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an Cindy Mattern.


Haben Sie Feedback zu diesem Artikel? Dann erstellen Sie gerne einen Beitrag im Forum.