Afterbuy launcht neuen „Amazon Produkte Lister“ – jetzt in der BETA

Afterbuy launcht neuen „Amazon Produkte Lister“ – jetzt in der BETA


Interaktive Vorstellung des Amazon Produkte Lister, einfach und bequem vom PC aus! In unserem kostenlosen Webinar am Donnerstag, dem 29.03.2018, erhalten Sie praktische Informationen wie Sie einfach, automatisiert, und schnell neue Produkte auf Amazon listen und haben die Möglichkeit, im Live-Chat Fragen zu stellen. Melden Sie sich hier für unser kostenloses Webinar an:

Jetzt für kostenloses Webinar am 29.03.2018 anmelden!

Wir zeigen Ihnen in diesem Webinar, wie Sie die Features Vorlagenverwaltung, Kategorienverwaltung, erweiterte Produktübersicht für Amazon und Statusberichte anwenden.

Teilnahme an der BETA-Phase des „Amazon Produkte Lister“

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ab sofort an der BETA-Phase des „Amazon Produkte Lister“ teilzunehmen. Bei Interesse senden Sie eine E-Mail mit Ihrem Account-Namen an die E-Mail-Adresse betatests@afterbuy.de und wir aktivieren die Funktion für Ihren Account.

So sieht der neue Amazon Produkte Lister aus:

In der ersten Phase der BETA stehen folgende Features zur Verfügung:

  • Vorlagenverwaltung für Amazon

amazon_vorlagen_manager

 

  • Es stehen Vorlagen für folgende Amazon-Kategorien zur Verfügung:
    • Elektronik
    • Computer
    • Bekleidung
  • In einer Vorlage können alle technisch möglichen Felder angezeigt werden (Maximal-Option).
    • ODER: Der Vorlagenmanager kann auf die absolut notwendigen Felder eingeschränkt werden (Minimal-Option).
  • Die erstellten Vorlagen können mit statischen Werten oder mit Variablen gefüllt werden.

 

amazon_vorlagen_manager_II

 

  • Produkte können direkt aus der Produktübersicht heraus auf Amazon gelistet werden.
  • Ihre Daten werden vor dem Listing vorvalidiert, Fehler werden erkannt. Der Statusbericht muss nicht abgewartet werden.
  • Nach dem Listingprozess werden die Statusberichte automatisch in Afterbuy importiert. So besteht direkt die Übersicht, welche Produkte erfolgreich gelistet werden konnten und wo es Probleme gab.
  • Sobald der Statusbericht importiert wurde, wird eine Notification erstellt, welche in der Menüleiste in Afterbuy angezeigt wird.

In weiteren Releases erweitern wir die Funktionen um:

  • Variationsprodukte können neben einfachen Produkten ebenfalls auf Amazon gelistet werden.
  • Alle auf Amazon verfügbaren Kategorien sind im Vorlagenmanager auswählbar.
  • Merkmalswerte, die von den Vorgaben von Amazon abweichen, können über ein Mapping übersetzt werden.
    Amazon erwartet bezüglich einer Farbangabe beispielsweise die Farbe „blau“, in allen Produkten ist jedoch nur der Wert „Blauton“ hinterlegt. Das Mapping sorgt nun dafür, dass „Blauton“ entsprechend in den Amazon konformen Wert „blau“ übersetzt wird, ohne alle Produkte für Amazon anpassen zu müssen.
  • Nach dem Listingprozess werden automatisch Listereinträge im Amazon Produkte Lister Lite erzeugt.
  • Der Universal Im-/Export wird dahingehend angepasst, dass die oben angesprochenen Mappingtabellen per CSV Im-/Export exportiert und über einen Import wieder angepasst werden können.

Der Lister ist nur ein Teil von vielen Änderungen, die aktuell bei Afterbuy vorgenommen werden bzw. wurden. Infos zu anderen relevanten Änderungen finden Sie in diesem Beitrag.

Kategorien

Haben Sie Feedback zu diesem Artikel? Dann erstellen Sie gerne einen Beitrag im Forum.