What´s new? – Die neuesten Features in Afterbuy 2018 II

What´s new? – Die neuesten Features in Afterbuy 2018 II


ECOMMERCE LIVE MESSE

Innerhalb der letzten Wochen hat Afterbuy einige sehr nützliche Features gelauncht und weitere Verbesserungsvorschläge der Afterbuy-Community umgesetzt. Die wichtigsten, neuesten Features in Afterbuy haben wir in diesem Beitrag für Sie zusammengestellt.

1. Produktmerkmale – Ab sofort kostenlos für alle Nutzer

Ab sofort ist das Modul „Produktmerkmale“ komplett kostenfrei nutzbar. Weitere Infos zu den Produktmerkmalen

2. Afterbuy Statistik – Die eigene Marktperformance analysieren

Mit Afterbuy können Sie jetzt auf den führenden Marktplätzen Amazon und eBay Ihre eigene Performance in den Vergleich zu denjenigen der Marktplätze stellen. So funktioniert die Marktperformance

3. Afterbuy Statistik – Lagerreichweite und totes Kapital mit der Renner-/Penner-Liste ermitteln

Erkennen Sie anhand der „Lagerreichweite“ für wie viele Tage der Lagerbestand ausreicht und mit „totem Kapital“, wie viel Warenwert der Lagerbestand ausmacht. Mehr dazu

4. Portfolioanalyse – So erkennen Sie Trends im eigenen Segment

Die Portfolionanalyse kategorisiert Ihre Produkte nach Stars, Question Marks, Cash Cows und Poor Dogs. So lassen sich Strategien für einzelne Produkte leicht ableiten. Was das bedeutet, lesen Sie hier.

5. ABC-Analyse – Umsatzpotenziale entdecken und Lagerplatz schaffen

Die ABC-Analyse aus der Afterbuy Statistik gibt Auskunft, wie groß Umsatz- und Lageranteile der stärksten, mittleren und schwächsten Produkte sind.  Mehr dazu

6. Pick & Pack – Den Pickprozess schnell und effizient erledigen

Im Lager kann eine Menge Zeit verschenkt werden, wenn Sie nicht die passenden Prozesse nutzen. Mit Afterbuy können Sie den Pickprozess wesentlich verschlanken und Zeit sparen. So gehts

7. Produktpreise – Bis zu 20 Freifelder verwenden

In der Afterbuy Produktverwaltung können Sie ab sofort bis zu 20 weitere Produktpreis-Felder für die XML-Schnittstelle nutzen. Wie das geht, lesen Sie hier!

8. Workflow Manager – Kostenlose Workflow-Vorlagen

Der Afterbuy Workflow Manager ist einer der zentralsten und sinnvollsten Funktionen der Software. Nun profitieren die Nutzer von kostenlosen Workflow-Vorlagen. Mehr dazu

9. Neue Marktplätze – Erreichen Sie neue Kunden

Über Afterbuy können Sie nun auch auf den Plattformen Cdiscount, BOL, Booklooker und Allegro verkaufen und ganz neue Kunden ansprechen. Zum Blogbeitrag

10. Verbesserungsvorschläge – Über das Widget im Management Center immer auf dem aktuellsten Stand sein

Die neuesten Infos über die Verbesserungsvorschläge der Nutzer erhalten Sie nun bequem direkt über das Widget im Management Center. Wir freuen uns auch weiterhin über konstruktive Optimierungsvorschläge von Ihnen!

 

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben und keine Neuigkeiten mehr zu verpassen, können Sie sich hier für den Afterbuy Newsletter anmelden:

Anmelden und mehr erfahren!