Tipps & Tricks: Variationsset und Unterprodukte in 4 Schritten anlegen

Tipps & Tricks: Variationsset und Unterprodukte in 4 Schritten anlegen


Sie möchten ein Variationsset neu anlegen bzw. Unterartikel erstellen und dafür nicht unnötig Zeit aufwenden? Dann sollten Sie den Afterbuy Assistenten für Variationssets nutzen!

Unter einem Variationsset versteht man ein Set aus gleichen Produkten in verschiedenen Ausführungen. Ein typisches Variationsset besteht aus Produkten in mehreren Varianten (z.B. einer Hose in mehreren Größen oder Farben). Zum Erstellen von Variationssets können Sie in Afterbuy zeitsparend mit dem Assistenten arbeiten. Dieser ist für die komplette Neuanlage von Artikeln inkl. ihrer Varianten gedacht und unter „Management Center -> Produktverwaltung -> Produkte“ im entsprechenden Produktfenster nach Klick auf „Neue Variation über Assistent anlegen“ zu finden.

Die 4 Schritte zu Variationsset und Unterprodukte

Schritt 1: Basisdaten

Geben Sie im ersten Schritt die Basisdaten zu Ihrem Variationsset an. Dazu gehören Produktname, Beschreibung, Versandgruppe und natürlich die Bilder. Selbstverständlich können noch weitere Angaben gemacht werden, wie zum Beispiel die Freifelder, der MwSt.-Satz oder das Gewicht.

Schritt 2: Variationsdaten

Nun legten Sie die Variationsdaten fest. Dabei sind maximal fünf Variationsdaten (wie z.B. Farbe oder Größe eines Produktes) möglich. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Bilder für eine Spezifikation zu hinterlegen (diese werden erst bei Schritt 3 angezeigt).

Schritt 3: Variationswerte

Jetzt definieren Sie Ihre Variationswerte (z.B. wählen Sie für die Variationsart „Farbe“ die Werte „Rot“, „Grün“ oder „Braun“). Hier können Sie auch – sofern in Schritt 2 aktiviert – ein Produktbild pro Variationswert hinterlegen.

Schritt 4: Preise & Bestände

Legen Sie im letzten Schritt fest, ob es sich um einen Lager- und/oder Auslaufartikel handelt und hinterlegen Ihre Mengen und Preise. Nachdem Sie alle Felder wie gewünscht gefüllt haben, klicken Sie auf „weiter“ um das Variationsset inklusive aller Varianten erstellen zu lassen.

Hinweis:

Weitere Informationen zum Assistenten für Variationssets finden Sie hier in unserer Onlinedokumentation.

War dieser Tipp für Sie hilfreich? Haben Sie noch weitere Fragen zum Thema Variationssets? Wir freuen uns über einen regen Austausch in den Kommentaren.

Kategorien

Haben Sie Feedback zu diesem Artikel? Dann erstellen Sie gerne einen Beitrag im Forum.