Neue Vorlagen für Lagerbestandsdateien bei Amazon – Ihre Handlung ist notwendig!

Neue Vorlagen für Lagerbestandsdateien bei Amazon – Ihre Handlung ist notwendig!


ECOMMERCE LIVE MESSE

Alte Amazon Vorlagen für Lagerbestandsdateien werden zukünftig nicht mehr unterstützt! Folgende Punkte müssen Sie beachten!

Die Nutzung alter, Kategorie spezifischer Lagerbestandsdateien wird ab dem 30.06.2018 seitens Amazon nicht mehr erlaubt sein. Alle eingetragenen Händler wurden bezüglich der Vorgaben für neue Vorlagen zu den Lagerbestandsdateien von Amazon per Mail im Juni informiert.

Was bedeutet das für die Händler?

Alle Händler, die nach wie vor die alten Lagerbestandsdateivorlagen nutzen, müssen auf die individuell erstellten Lagerbestandsdateien umsteigen. In Ihrem Amazon SellerCentral Account unter „Lagerbestand“ >> „Mehrere Artikel hochladen“ >> „Lagerbestandsdatei herunterladen“ finden Sie einen Prozess mit zwei Schritten, über den Sie Ihre individuelle Vorlage erstellen und herunterladen können.

Im ersten Schritt können Sie nach der gewünschten Kategorie per Texteingabe oder über einen Kategorie-Baum suchen. Im zweiten Schritt entscheiden Sie, ob Sie eine einfache, eine erweiterte oder eine benutzerdefinierte Lagerbestandsdatei generieren lassen möchten. Danach können Sie die Vorlage per Klick erstellen und herunterladen.

Amazon Lagerbestandsdatei erstellen

Mit dem Klassifikations-Assistent beginnt der Einstellprozess neuer Produkte bei Amazon DE.

Die Vorteile liegen auf der Hand. Sie können sich eine Lagerbestandsdatei zu verschiedenen Kategorien erstellen. Zudem sind die Dateien deutlich zielgerichteter und vollständiger als die allgemeingültigen Lagerbestandsdateien.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt in Ihrem Amazon SellerCentral HelpDesk.

Was muss ich als Afterbuy Nutzer tun?

Allen Afterbuy Händlern steht ab sofort eine neue Funktion zur Verfügung, über die Sie ihre individuellen Lagerbestandsdateien hochladen können. Die Funktion finden Sie im Amazon Vorlagen-Manager in der Eingabemaske zum Anlegen einer neuen Vorlage und über diesen Link.

Individuelle Vorlage in Afterbuy hochladen

Über den Amazon-Vorlagen Manager können Sie benutzerdefinierte Vorlagen für Amazon hochladen.

Nachdem Sie Ihre Individuelle Vorlage für die Lagerbestandsdatei hochgeladen haben, erstellen wir eine Eingabemaske. Diese können Sie, wie gewohnt, mit Afterbuy-Variablen und statischen Werten füllen. Sobald Sie die Eingabe abgeschlossen haben, können Sie die Lister-Vorlage abspeichern. Die neu erstellte Vorlage kann nun zum Einstellen Ihrer Produkte auf Amazon genutzt werden.

Eine ausführliche Dokumentation zur Anlage von Vorlagen bei Amazon finden Sie in der Afterbuy Dokumentation.


Haben Sie Feedback zu diesem Artikel? Dann erstellen Sie gerne einen Beitrag im Forum.